Black Lodge - Self-Defense

Selbstverteidigung, Selbst-Gewahrsein 

und spirituelle Integration



15.-18. Juni 2017,

Gallmersgarten, Deutschland


Organisiert  von Sabina Tschudi und  Johannes Schröder


Deer Tribe Metis Medicine Society



Entdecke und entwickle Deine Selbst-Verteidigungs- Fähigkeiten durch Deine verbale und non-verbale Ausdrucksweise (Körper-sprache). Lerne  Gefahrensituationen zu erkennen, und erlebe Deinen Umgang damit, lerne Grenzen setzen, spüre Deine inneren und äusseren Stärken, und behaupte Dich in Alltagssituationen. Mit Techniken aus der Selbstverteidigung lernst Du spielerisch und mit Spass, Deinen Raum zu halten.

Zusätzlich lernst und förderst Du den Umgang mit Wurf-Waffen (z.B. Messer und Beile)

Spiritual Integration -  Du hast Gelegenheit mit Teachings und Schwitz-hütten Dein Lernen zu vertiefen und Deine Herausforderungen auf spiritueller Ebene zu integrieren, so dass das Körperliche und das Spirituelle sich gemeinsam entfalten.


Die Leiter:


SandraMaria Golden Bat Schneider Tschol

Aikido 1. Dan Aikikai Tokio

Dipl. Pallas-Trainerin und Kursleiterin für strassentaugliche Selbstverteidigung
SMSD Study Lodge Group Leiterin


HansPeter White Deer Tschol

Aikido 5. Dan Aikikai Tokio

Qi-Gong- und Tai Ji Chuan Lehrer Chen-Stil

Dipl. Pallas-Trainer und Kursleiter für strassentaugliche Selbstverteidigung
SMSD Study Lodge Group Leiter


Johannes Star Light Carrier Schröder
Medizinmann, Lehrer  und Roadman der Deer Tribe Metis Medicine Society
Mit grosser Freude, Erfahrung und Wissen mit Wurf-Waffen


Anreise am 15. Juni ab 18’00, Abendessen um 19’00, Beginn um 20’00.
Ende am 18. Juni ca. 17‘00


Dieses Seminar kannst Du Dir für Deine Black Lodge – Trainings in den  Gateways auf dem Sweet Medicine Sundance Weg anrechnen. Du kannst Dir unbewaffnete Selbstverteidigung und zusätzlich Training an Wurf-Waffen anrechnen lassen.                                                                                                                                                                       
Wenn Du im Training zum Schwitzhütten-Nord-Level bist, kannst Du zusätzlich  gemonitort eine Schwitzhütte leiten.  Die Anmeldungen werden der Reihe nach berücksichtigt.

Anmeldung und weitere Informationen:
Sabina Tschudi und Johannes Schröder; Email: info@dreamers.ch
Vordere Dorfstrasse 4, CH-8775 Hätzingen, Schweiz
0041 55 643 15 74

Organisatorisches


Vorbedingungen:  keine.

Anmelden:
 

Seminargebühr € 300.- ; U/V  € 145.- (MBZ)

Bitte melde Dich schriftlich oder per E-mail bei Sabina an. 

Deine Anmeldung ist verbindlich.

Bitte mit Deiner Anmeldung eine Anzahlung von € 100.- auf folgendes Konto einzahlen: 

Dreamers GmbH, Johannes Schröder und Sabina Tschudi, 

Glarner Regionalbank  GRB, 8762 Schwanden /Schweiz

Kontonummer  10 511.126.75

IBAN: CH19 0680 748 1 0511 1267 5

SWIFT/BIC: RBABCH22 807


Bitte benutz eine SEPA STANDARD UEBERWEISUNG.
Du kannst Dich bis 3 Wochen vor dem Seminar für eine Gebühr von 50.- € ab-melden, danach werden 80% der Kosten inkl. Haus und Essen fällig. Bei Abmel-dung 7 Tage vor Seminarbeginn werden 100% der gesamten Kosten fällig. Wir empfehlen den Abschluss einer Rücktrittsversicherung, zum Beispiel Hanse-Merkur Reiseversicherung AG
http://www.hmrv.de/partner/3022449/locM/passistent.php?formid=68).



Überweise den restlichen Betrag entweder vor dem Seminar, oder bring den Betrag  bar mit. Haus und Essen müssen vor Ort bar bezahlt werden.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Nach Deiner Anmeldung  erhältst Du eine Bestätigung, ein paar praktische Informationen und eine Wegbeschreibung.
Das Seminar beinhaltet keine Ausbildung, um das Wissen selber weiter zu geben. Alle Versicherungen sind Sache der Teilnehmenden. 


Mitbringen:  bequeme Kleidung für drinnen sowie für draussen, Schlafsack oder Bettzeug im Seminarhaus, Handtücher und Extra Handtücher für mehrere Schwitzhütten, Schreibheft und 3 Medizingeschenke für Feuerchefs der Schwitz-hütten. Tabak als Medizinaustausch ist am Seminarort erhältlich.

www.tschol-schneider.ch

und
www.dreamers.ch